Katarina Kliestenec

«Wir brauchen mehr Kultur.»

 

Ein «Gutes Leben» wird begleitet von guter Kultur. Kultur als Möglichkeit zur Entspannung oder als Herausforderung.  Kultur, die Brücken baut  und nicht Inseln für privilegierte Eliten schafft. Kultur als Experimentierfeld für neue Ideen und ihre kreative Umsetzung ist wichtig, da wir so in einer Zeit des raschen Wandels lernen, Gewohntes einmal anders zu denken. Diese Art von Gutem Leben im Miteinander möchte ich mit all meinen Kräften fördern.

 

Biografie

geb. 1969 in Grabs, St. Gallen, aufgewachsen in Männedorf, Kanton Zürich

1988

nach der Matura Volontariat in Malatelier und Kaschiererei des Opernhauses Zürich

1989-90

Vorkurs Höhere Schule für Gestaltung (heutige ZHdK), Zürich

1990

Umzug nach Bratislava, Slowakei

1990-96

Studium Akademie der Bildenden Künste (VŠVU), Bratislava, Slowakei

1994

Abschluss in Kunstpädagogik, VŠVU, Bratislava, Slowakei

1996

Diplom im Fach Kunstmalerei, VŠVU, Bratislava, Slowakei

1994-02

diverse Einzel- und Gruppenausstellungen in verschiedenen Städten der Slowakei

2004-06

Weiterbildung in Kunsttherapie und Artephiletik, Tschechischer Kunsttherapieverband, Prag

2005-08

lebt vorübergehend in Paris

ab 2008

Rückkehr nach Zürich

2008-11

Studium der Psychologie mit Bachelorabschluss, Fernstudien Schweiz

ab 2013

Weiterbildung in KBT (Konzentrativer Bewegungstherapie) in Berlin und Deutschland

2015

Berechtigung des DAKBT, die KBT unter Supervision anzubieten, siehe auch CHKBT

 

Homepage: www.kliestenec.ch

Katarina Kliestenecs Smartspider